Chi Maschine | Mit der Chi Maschine gegen Betawellen und hohen Blutdruck

Mit der Chi Maschine gegen Betawellen und hohen Blutdruck

Im Gehirn der Probanden, die sich von der Chi Maschine in Schwingung versetzen ließen, zeigte sich bereits nach zehn Minuten eine Reduzierung der Beta-Wellen, die auf Stress in Gehirn und Körper hinweisen. Zugleich erhöhten sich die Alphawellen, welche Anzeichen von einem entspannten Zustand des Körpers sind. Außerdem konnte währedn des Einsatzes der Chi Maschine eine Zunahme der Theta- und Delta-Wellen gemessen werden. Diese erzeugt das Gehirn, wenn es zum Einschlafen bereit und es so entspannt ist, dass ein gesunder Tiefschlaf bevorsteht.

Einige Ursachen unseres gestressten Gehirns sind unverarbeitete, emotionale Belastungen, verdrängte Ängste und Erschöpfungszustände des Gehirns. Diese bleiben im Gehirn gespeichert und belasten das System solange, bis der Parasympathikus wenig Zeit bekommt, die anregende Wirkung seines Zwillings zu harmonisieren. Alle diese Symptome wurden mit Hilfe der Chi Maschine reduziert oder verschwanden ganz.

Normaler Blutdruck durch die Chi Maschine

Ein weiterer positiver Effekt der schwingenden Chi Maschine ist die Normalisierung des Blutdrucks, wie er bei der Studie zur Wirksamkeit der Chi Maschine festgestellt wurde. Lag er zu Beginn der Anwendung bei 121 zu 82, so zeigte die Messung nach zehn Minuten auf der Chi Maschine einen Wert von 100 zu 80.
Wenn der Parasymphatikus durch die regelmäßige Anwendung der Chi Maschine die Gelegenheit bekommt, seinen Dienst zu tun und für Ruhe im Kopf und damit auch im Körper sorgen kann, hat das ebenfalls einen positiven Effekt auf das Immunsystem: es kann sich regenerieren und gestärkt seinen Kampf gegen Krankheitserreger aufnehmen.

Mit der Chi Maschine auf Reisen

Praktisch ist es außerdem, dass die Chi Maschine mit ca. sieben bis neun Kilo relativ leicht transportiert werden kann. So lässt sich zum Beispiel die Mittagspause mit Hilfe der Chi Maschine in eine Wellnesszeit verwandeln. Eine weitere Möglichkeit stellt der Einsatz der Chi Maschine auf Reisen dar: eine Steckdose reicht aus, um die Schwingungen der Chi Maschine zu erleben.